Logo WIQQI
Pflegen. Wissen. Teilen.

Fingertest nach Phillips

NameFingertest nach Phillips
1. FallMessgeräte
Link https://de.wikipedia.org/wiki/Dekubitus
Video
Dokumente Anleitung (S. 13)
React to Red S. 15-16
Beschreibung Zur Unterscheidung einer Hautrötung von einem Dekubitus erster Kategorie kann der Dekubitus- Fingertest eingesetzt werden. Der Test wurde von Jenny Phillips 1997 (J. Phillips: Pressure Sores. Churchill Livingston, New York 1997) beschrieben: Mit dem Finger wird auf die Hautrötung gedrückt; entsteht ein weißer Umriss und erscheint der Fingerabdruck nach loslassen für einen kurzen Moment weiß, ist die Rötung wegdrückbar und damit der Fingertest negativ. Es liegt kein Dekubitus vor, sondern ein allergisch oder entzündlich bedingtes Erythem. Ist die Rötung dagegen nicht wegdrückbar und bleibt nach Loslassen bestehen, ist der Fingertest positiv: Es liegt eine druckbedingte Hautschädigung vor.

Quelle: https://pflege-professionell.at/dekubitalulcerationen-in-der-ausserklinischen-intensivpflege
© 2020 WiQQi