Projekt Expertise 4.0



Expertise 4.0 ist ein Forschungsprojekt der INQA-Experimentierräume des BMAS:


Projektdokumentation: Expertise 4.0

Zuletzt aktualisiert am 23.06.2019

Bearbeitungsstand: Bedarfserhebung

Projektsteckbrief Expertise 4.0
Ă–ffentliche Aktionen im Projekt EXPERTISE 4.0

  1. Bedarfserhebung
    1. Perspektive der Wissenschaft: Literaturrecherche
    2. Perspektive der Praxis: Qualitative Befragung
    3. Priorisierung: Quantitativer Fragebogen
    4. Beschreibung von Szenarien
  2. Auffächern von Lösungen
    1. Recherche nach Exoskeletten
    2. Im Projekt verfĂĽgbare Exoskelette
    3. Recherche nach alternativen Lösungen
  3. Labor (Erprobung und Testung im geschĂĽtzten Bereich)
    1. Umsetzung von Szenarien
    2. Video-Dokumentation und Teilhabe
    3. Sammeln von Kriterien
  4. BĂĽrgerlabor (Erprobung und Testung im „Feld“)
    1.  Praxistests
    2.  Feedback-Gespräche
    3. Ăśberarbeiten von Kriterien
  5. Roll out – Systematische Evaluation
  6. Projektabschluss

[1] Das Hunic BackUp ist seit ca. Mai 2015 nicht mehr auf dem Markt verfĂĽgbar.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.