Spatial Media Metadata Injector

Spatial Media Metadata Injector ist ein Werkzeug, mit dem Metadaten in ein Video eingefügt werden können, so dass es vom Medienplayer oder von Youtube als 360°-Video erkannt und abgespielt wird.

Es verwandelt eine Rektangularvideo (englisch: equirectangular Video) bzw. Plattvideo zurück in ein sphärisches Video

Windows/MAC

  1. Tool herunterladen und entpacken
  2. Tool starten
  3. Plattvideo öffnen
  4. Metadaten injizieren

Linux

  1. Tool herunterladen und entpacken
  2. Terminaleingabe: python spatialmedia -i [–stereo=(none|top-bottom|left-right)] [–spatial-audio] <pfad/input> <pfad/output>

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.